Artikel: Ingo Giesler
 
Die Zeitdilatation (von lat.: dilatare, ‚dehnen', ‚aufschieben') ist ein Phänomen, das durch die Relativitätstheorie beschrieben wird. Sie bewirkt, dass alle inneren Prozesse eines physikalischen Systems langsamer abzulaufen scheinen, wenn sich dieses System relativ zum Beobachter bewegt.
 

In dem hier beschriebenen Fall von Sergei Paramarenko, welcher scheinbar durch die Zeit gereist ist, käme nur eine Erklärung in Frage. Paramarenko wurde auf eine interstellare Reise mitgenommen die sich über einen bestimmten Zeitraum erstreckt hat. Gehen wir von einer entsprechenden Technik aus die es dem Raumschiff erlaubt die Lichtgeschwindigkeit zu erreichen würde die Zeit im Schiff deutlich langsamer vergehen als auf der Erde. Diese Sicht wäre die einzige, welche Plausibel erscheint, weil sie von der Einsteinischen Relativitätstheorie nachweißlich gestützt wird. Also kein abwegiger Vorgang. Hierfür brauchen wir keine Spekulationen über Zeitmaschinen, Wurmlöcher, Schwarze Löcher oder Ereignishorizonte. Auch in Psalm 90:4 aus der Lutherbibel wir beschrieben das 1000 Jahre wie ein Tag sein können. Ich kann mich nicht mehr erinnern in welchem der unzähligen Bücher, die ich über dieses Thema gelesen habe folgender Satz vorkam, „Denn für die Götter sind tausend Jahre wie ein Tag“. Es könnte Däniken gewesen sein.

 

Lutherbibel 1912
Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache.

Textbibel 1899
Denn tausend Jahre sind in deinen Augen wie der gestrige Tag - denn sie fahren dahin! - und wie eine Wache in der Nacht.

Modernisiert Text
Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache.

2.Petrus 3:8
Eins aber sei euch unverhalten, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem HERRN ist wie tausend Jahre, und tausend Jahre wie ein Tag.

 

Natürlich stellen sich noch andere Fragen, nämlich die nach dem warum.

Warum sollte eine uns technisch überlegene Rasse ein solches Experiment durchführen?

Warum ist Paramarenko aus unerfindlichen Gründen verschwunden?

Was bezweckten Sie mit der Maßnahme?

Mit Sicherheit wollten Sie nicht auf sich aufmerksam machen. Dies hätten Sie einfacher haben können.

Sie haben Ihm aber die Kamera gelassen, die Aufnahme auf dem Film zeigt deutlich ein unbekanntes Flugobjekt. Sollte diese Aufnahme authentisch sein, würde Sie den Beweis für obenstehende Annahme liefern. Sie kolportierten diese Information in die Zukunft, was wollten Sie uns damit sagen? Wollten Sie uns einen unumstößlichen Beweis Ihrer Existenz liefern? Sozusagen einen „sanften“ Hinweis das wir im Universum nicht alleine sind?

Nun viele denken jetzt wieder an einen FAKE, ausschließen kann ich das natürlich nicht.

Was allerdings bewiesen ist, ist die Möglichkeit der Zeitdilatation.

 

In ferner Zukunft wird die Zeitdilatation vielleicht fantastische Möglichkeiten für interstellare Raumflüge eröffnen. Ein solcher Raumflug würde aber die Astronauten wie eine Zeitmaschine in die Zukunft führen (jedoch nicht mehr zurück!). Ob sich die Raumfahrer allerdings noch zurechtfinden werden, wenn sie zu einem Planeten zurückkehren, auf dem seit ihrem Aufbruch Jahrhunderte oder Jahrtausende vergangen sind, das ist eine andere Frage.

Auch Paramarenko hat sich nicht mehr zurechtgefunden.

 

Wenn das Raumschiff mit der Geschwindigkeit v = 0,8 c zu dem 4 Lichtjahre entfernten Planeten und wieder zurück fliegt, vergehen für die Besatzung nur 6 Jahre, während auf der Erde die Zeit um 10 Jahre fortschreitet.

 
 
 
 
 
 
 
 
Warum ...

... läuft die Zeit bei hoher Geschwindigkeit langsamer?

 
Auch wenn Sie nicht unbedingt Liebhaber von physikalischen Formeln sind, sollten Sie nachstehendes unbedingt lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

 
 
 
 
 
 
Die US-Raumfahrtagentur Nasa hat kürzlich ein zuvor veröffentlichtes Bild der Marsoberfläche von der offiziellen Seite entfernt, wie das Portal „Poitexpert“ schreibt. Auf dem Bild hatte ein Ufo-Enthusiast ein angebliches Alien-Raumschiff gesehen. Er hat auch das Verschwinden des Fotos in einem YouTube-Video gemeldet. Dies schreibt das russische online Magazin "Sputnik" auf ihrer deutschen Webseite.

Weiter heißt es in dem Beitrag: "Der YouTuber Mauricio Ruiz zeigt in seinem Clip, dass auf der Nasa-Seite jetzt anstelle eines Mars-Bildes einfach ein schwarzes Fenster erscheint. Zuvor konnte der Alien-Jäger darauf jedoch ein Objekt erkennen, das aus seiner Sicht einem Alien-Raumschiff ähnelte.

Ufo-Anhänger und Verschwörungstheoretiker glauben, dass solche Handlungen der US-Weltraumbehörde Nasa für deren Absichten sprechen, vermeintliche Kontakte zu Außerirdischen geheim zu halten.

Immer wieder entdecken Ufo-Jäger rätselhafte Objekte auf dem Mars und dem Mond. Sie vermuten hinter diesen Funden etwas Bedeutendes. Die Wissenschaftler sprechen bei solchen vermeintlichen Entdeckungen jedoch vom Phänomen „Pareidolie“, d. h. von einem Prozess, bei dem in einfachen Dingen und Mustern Gesichter oder bereits bekannte Wesen sowie Gegenstände gesehen werden."

 

Wir haben einen Link von der NASA gefunden und haben nicht feststellen können das was gelöscht wurde. Merkwürdig sieht dieses Objekt auf jeden Fall aus.

Link: https://mars.nasa.gov/mer/gallery/all/opportunity_p348.html

 

 

 

 

 

Die Unglaublichsten UFO Videos

 
Überwiegend Tageslicht-Ufo-Aufnahmen, mit Kommentar versehen, aus verschiedenen Regionen der Erde.
Dieses Video ist Bestandteil der DVD ParaVideo 8
Website: paravideo.jimdo.com
 
 
 

 

 

 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

 
 
 
 
 
 
Der exakte Wert der Schumann-Frequenz liegt danach bei 7,83 Hertz.

Damit ist es endgültig klar, daß die Übereinstimmung mit den menschlichen Gehirnfrequenzen nicht zufällig ist, denn dieser Wert entspricht exakt der fundamentalen Gehirnfrequenz der meisten Säugetiere. Beim Menschen liegt sie dagegen knapp an der unteren Grenze des Alpha-Bereiches, also an der Grenze zwischen Schlaf und Wachen.

Die Übereinstimmung zwischen Erd- und Gehirnfrequenz ist schon deshalb kein Zufall, weil Tiere und Menschen schließlich Kinder der Erde sind und ihre Gehirnfrequenzen im Verlauf der Evolution ganz einfach den natürlichen Gegebenheiten ihres Lebensraumes angepaßt haben. Ganz Ähnliches hat ja auch Miloslaw Wilk bei seiner Untersuchung der Energiespektren der Erde und des Menschen herausgefunden.

Man hat nämlich festgestellt, daß das Gehirn auf elektromagnetische Frequenzen, die ihm von außen >angeboten< werden und die im richtigen Frequenzbereich liegen, reagiert.

Auch hier liegt also eine Resonanzwirkung vor.

Halten wir fest: Durch die Schumann-Wellen steht jeder Mensch in Resonanz zur Erde, da die fundamentalen Gehirnfrequenzen mit der Erdresonanzfrequenz konform gehen. Dies ermöglicht es dem Menschen, mit seinem Bewußtsein in direkten Kontakt zur Erde zu treten und Informationen außerhalb seiner fünf Sinne aufzunehmen, wenn sie zum Beispiel einer solchen Schumann-Welle aufgeprägt sind.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hierzu führt J. Oschmann wie folgt aus:

„Sofern unsere biologische Matrix ordnungsgemäß arbeiten kann, rezipiert und verteilt sie die harmonisierenden Frequenzmuster im gesamten Organismus, angefangen bei der extrazellulären Matrix, über die Zellmembranen, das Cytoskelett, hin zum Zellkern und den Genen und wieder zurück. Die lebenshistorisch bedingte Anhäufung von physischen und/oder seelischen Traumatisierungen behindert indes diese biologische Grundfunktion der Matrix.

Die Anwendung von PEMF oder alternativer Heilenergie und Information hat die Funktion, die Matrix von Blockierungen und Verstimmungen zu reinigen, damit der natürliche Energie- und Informationsfluss wieder zirkulieren kann."

(James Oschman: What is Healing Energy? Part 3: Silent Pulses. Journal of Bodywork & Movement Therapies, April 1997, S. 181 ff.)


Mittels PEMF gelingt es uns, mit etwas Kontakt aufzunehmen, was wir mit einer Vokabel des IT Zeitalters treffend als das Betriebssystem unseres Organismus bezeichnen können. Dieses

Betriebssystem koordiniert Billionen von Zellen in jeder Sekunde des Lebens, es kontrolliert Millionen chemischer Reaktionen in kürzester Zeit. Dieses Betriebssystem ist eins mit der lebendigen Matrix nach Oschman.

PEMF induziert spezifische Effekte in dieser Matrix, deren Effekte wir in wissenschaftlichen Studien identifizieren können. Wir gewinnen dadurch Informationen und energiemedizinisches Wissen um den Wirkungszusammenhang von PEMF, spezifischen Frequenzen und deren spezifischer Wirksamkeit.“

Quelle: Jim Oschmann

Der LFS
 
 
Magnetfeldresonanzgerät nach einem Prinzip von Dieter Broers.
 

 

 Hier geht es zur Produktbeschreibung

 
 
 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

 
 
 
Am 23. September 2017 soll es in den Sternzeichen Jungfrau und Löwe zu einer Anhäufung von Planeten kommen. Nun gibt es viele Theorien im Internet, dass zu diesem Datum auch etwas geschehen soll. In diesem Video habe ich 3 Theorien im Internet aufgeschnappt, die passieren könnten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

 

 

 Auferstehung im Tod

 

 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

politikbook schriftzug blau  2                  wissensmanufaktur   gewi   contralogoneu  hoermann  14907249 324008341302361 3621767983739372323 n  dahle.at button 

 

 

 

Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum:
Telefon: 06063-9517522
Fax: 06063-9517524
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!